2. E geht in Billstedt unter

Nach einer vernünftigen Leistung in der letzten Woche, zeigte das Team ein desolaten Auftritt gegen Vorwärts-Wacker. Kaum Einsatz, keine Spielidee und Fehler die es nicht verdienen in dieser Spielklasse zu spielen. Die Gastgeber dominierten die Jungs nach belieben und tricksten uns mit einfachsten Mitteln immer wieder aus. Das hatte heute unsererseits nicht viel mit Fußball zu tun. Mit Abstand das schlechteste Spiel der abgelaufenen Saison…

1. E beendet Saison mit 8:0 Sieg

Im letzten Saisonspiel hauten die Jungs nochmal alles rein und bestimmten das Spiel nach belieben. Klar überlegen hatten wir Torchancen fast im Minutentakt und am Ende hätte es auch noch deutlicher ausgehen können. Erst in der 2. Halbzeit nutzen wir die Chancen zielstrebiger und traffen nun auch das Tor. Besonders in der Defensive zeigte die Mannschaft eine herausragende Leistung und belohnt sich mit 0 Gegentoren. Wir beenden die Saison somit ohne Niederlage und konnten als einziges Team Schwarzenbek Punkte abringen ;). Eine tolle Saison endet auf dem 2. Platz! Glückwunsch.

2. E kämpft tapfer gegen Aumühle

Ohne Einwechselspieler trat die 2. 2007er-Mannschaft gegen Aumühle an und trotz Niederlage präsentierten wir uns gut. Aller Anfang ist schwer in der mitteleren Spielklasse doch langsam kommen wir ran. Mit 2:5 ging das Spiel an Aumühle doch spielerisch waren wir fast auf gleicher Höhe. Nun steht ein letztes schweres Spiel gegen Wacker an in dem wir alles geben müssen. Auf gehts!

1. E weiter ungeschlagen nach Sieg gegen Düneberg

Die 1. E-Jugend reiste zum vorletzen Spiel der Saison nach Düneberg und wollte ihre Serie fortsetzen. Trotz einer durchwachsenen Leistung konnten wir das Spiel mit 2:0 für uns entscheiden und bleiben ungeschlagen diese Saison. Offensiv war der Kopf heute irgendwie woanders und wir hatten große Mühe unsere Stärke auszuspielen. Defensiv standen wir jedoch sicher und so genügten an diesem Wochenende 2 Tore. Beim letzten Spiel, nächste Woche gegen Dassendorf, möchten wir die Spielzeit krönen und nochmal ALLES geben.

2. MidnightSoccerCup

Am Freitag war es soweit… FIFA18 war in den Läden frei erhältlich.
Pünktlich zur Veröffentlichung gab es für die 2007er von Montag zu Dienstag unseren 2. Zockerabend.
In insgesamt über 80 Spielen traten die 19 Kinder gegeneinander an, um den neuen Champion an der Konsole zu küren. Neben dem großen FIFA18-Turnier, konnte in der Halle frei gespielt werden um sich auch körperlich ordentlich auszupowern. Die Eltern sorgten für ein reichhaltiges Buffet und zum Abschluss des Abends gab es noch einen Film zum einschlafen. Ein toller Abend!

1. E verschenkt Heimsieg in letzter Minute

An diesem Wochenende fühlt sich das Unentschieden wie eine Niederlage an. Zwar haben wir seit über 6 Monaten kein Saisonspiel auf eigenem Feld verloren, doch da war heute mehr drin.

Gleich zu Spielbeginn legten wir mit Vollgas los und konnten direkt in Führung gehen. Danach kam Escheburg ins Spiel und unsere Abwehr verlor entscheidene Zweikämpfe oder stand nicht nah genug am Gegner. Die Gäste nutzen dies eiskalt aus und ging zwischenzeitlich 2:1 in Front. Noch vor der Halbzeit drehten wir mit einem klasse Angriff und schönen Freistoßtor die Partie doch hatten in der Halbzeit einiges zu besprechen. Top eingestellt ging es in die 2. Halbzeit und die Grundordnung war nun deutlich besser. Unsere Gäste versuchten es immer wieder mit langen Bällen in die Schnittstelle welche wir zum Großteil gut verteidigt haben. Leider verschwendeten wir unsere Torchancen und konnten die Gäste nicht auf den nötigen Abstand bringen. Es kam wie es kommen musste und kurz vor Schluss luden wir Escheburg zum Ausgleich ein. Dankend wurde das Geschenk angenommen. Insgesamt hatten wir mehr vom Spiel aber machten es dem Gegner auch zu einfach. Offensiv standen wir uns zu häufig selber im Weg und am Ende mussten wir uns mit dem Unentschieden zufrieden geben. Dieses Spiel hätte man auch gewinnen können aber so ist es manchmal im Fußball. Nächste Woche in Düneberg wollen wir es besser machen.

Junior-Coach-Programm geht in die 3. Runde

Der Trainermangel im Jugendbereich ist fast in jedem Verein allgegenwärtig. Die Zahl der fußballbegeisterten Kinder steigt und die Anzahl an Trainern stagniert bzw. sinkt. Um dieser Situation entgegen zu wirken, haben wir vor zwei Jahren begonnen unsere Jugendlichen das Traineramt näher zu bringen. Nach 2 Jahren freuen wir uns über 5 Neutrainer die wir inzwischen gewinnen, ausbilden und in unseren Jugendmannschaften einsetzen konnten. Mit großer Begeisterung trainieren sie mittlerweile unsere 2008er, 2009er, 2010er und zeigen den Jüngsten wie das Runde am schnellsten in das Eckige gelangt. Wir sind sehr stolz über jedes Engagement und wünschen allen weiterhin viel Erfolg.

Bereits jetzt beginnen wir mit der Planung für das Frühjahr 2018 und möchten unsere bestehenden Trainer weiter fortbilden. Wir haben uns als Ziel gesetzt, die Qualität unseres Fußballtrainings weiter zu verbessern und 2-3 weitere Junior-Coaches auszubilden.

Habt auch ihr Lust eure Fußballbegeisterung an die nächste Generation weiterzugeben?
Meldet euch jetzt an und vereinbart einen Schnuppertermin. Wir zeigen euch wie ein Trainingstag aussehen kann und begeistern euch gerne für dieses Ehrenamt.

Für weitere Infos schreibt einfach eine Mail an: robert@lorbeerjugend.de